Bitcoin von Tabakhändlern kaufen

In Italien ist es nicht möglich, Bitcoin bei Tabakhändlern zu kaufen . In anderen Ländern der Welt ja. Die wachsende Popularität von Bitcoin, die wahrscheinlich durch die bevorstehende Halbierung verursacht wird, veranlasst selbst Nicht-Experten, selbst die einfachsten Methoden zu kaufen und zu suchen.

Leider ist es zumindest in Italien eine Utopie, zum Tabakhändler zu gehen und eine Bargeldtransaktion für Bitcoin durchzuführen.

Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten , Bitcoin schnell und sicher zu kaufen

Dies ist bei Bitcoin-Geldautomaten der Fall . Diese Geräte sind Geldautomaten sehr ähnlich, bei denen es mit wenigen einfachen Schritten möglich ist, eine Bitcoin Trader Brieftasche zu öffnen (oder eine eigene einzulegen) und einen Bitcoin-Kauf zu tätigen, indem Sie in bar bezahlen.

CoinATMRadar bietet eine Liste von Bitcoin-Geldautomaten in ganz Italien. Die Liste ist ziemlich aktualisiert und zeigt die 10 Standorte in Rom und Mailand sowie einen der neuesten in Genua installierten .

Bitcoin

In Frankreich kann Bitcoin bei Tabakhändlern gekauft werden

Während dies in Italien nicht möglich ist, steht Frankreich beim Kauf von Bitcoin direkt bei Tabakhändlern an vorderster Front .

Die Firma Keplerk hat tatsächlich Karten zur Verfügung gestellt, die direkt bei Tabakhändlern im Wert von 50, 100 und 250 Euro gekauft werden können. Durch den Kauf der Karten, die Telefonaufladungen sehr ähnlich sind, ist es möglich, eine Brieftasche (oder eine vorhandene) bei Keplerk zu öffnen und den Korrespondenten in Bitcoin zu hinterlegen. Mit dieser Initiative hat Keplerk den Kauf von Bitcoin in über 5.200 im ganzen Land verstreuten Tabakhändlern praktisch zur Verfügung gestellt.

Leider scheint diese Initiative derzeit nicht auch auf andere Länder ausgedehnt worden zu sein.

Andere Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen

Für diejenigen, die von FOMO (Fear of Missing Out) überwältigt wurden, gibt es andere Möglichkeiten , Bitcoin zu kaufen , die auch für Anfänger geeignet sind, wie z. B. Börsen . Zu den weltweit am häufigsten verwendeten gehören Coinbase und Binance , aber die Alternativen fehlen nicht.

Es lohnt sich jedoch immer, einen Blick auf die Gebühren zu werfen . Darüber hinaus ist es ratsam, die hohe Volatilität von Bitcoin zu berücksichtigen : Wer in diesen Sektor investiert, muss sich der Möglichkeit hoher Gewinne und des Risikos ebenso schwerer Verluste bewusst sein.

Bitcoin